Fahrzeug-Pflege



         Fahrzeug-Pflege

  • Da der Anaig 2000 meiner Erfahrung nach eine nicht so hochwertige Lackierung besitzt wie wir sie in Deutschland gewohnt sind, habe ich ihn direkt nach dem Kauf mit einer milden Metallic-Politur mit Hartwachs-Zusatz versiegelt. Von diesem Moment an war die Karosserie so gut wie immun gegen kleine Kratzer; vorher war das leider nicht der Fall. Es sollte ausreichen wenn man 1-2 Mal im Jahr sein Fahrzeug  poliert und versiegelt um den notwendigen Lackschutz aufrecht zu erhalten.

  • Auch Kunststoff-Pflege muss groß geschrieben werden, da schwarze Kunsstoffteile in der Regel schnell dazu neigen zu verblassen.
    Ein Kunsstoff-Pflegemittel, das dazu noch gut einzieht und nicht auf der Oberfläche fettet, gibt es zu Hauf preiswert im Internet oder beim KFZ-Zubehör um die Ecke.

  • Sämtliche Scheiben sollte man ebenfalls regelmäßig mit einem echten Leder oder mit einem Glasreiniger streifenrei reinigen, um immer einen guten Durchblickt zu behalten. Da die Rückscheibe nur aus Kunsstoff besteht, sollte man hier besser nur das echte Leder benutzen. Rauhes Papier in Kombination mit einem Glasreiniger könnte hier schon für Kratzer sorgen. Zudem sind Glasreiniger oft zu aggresiv für Kunststoff-Scheiben.


    Vorsicht ist somit die Mutter der Porzellankiste !    
     
     


     

 

Alle Angaben ohne Gewähr !

 

Besucher:    Heute 180   Gestern 250   Insgesamt 15541

© 2019 eMobil-Dreirad.de - alle Rechte vorbehalten.

Benutzerlogin

Registrieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok